Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen e.V.
Salinenstraße 4a
97688 Bad Kissingen

Vertreten durch:

Vorsitzende – Eva Maria Roer
Stellvertreter – Landrat Thomas Bold
Stellvertreter – Oberbürgermeister Kay Blankenburg
Stellvertreter – Dr. Frank Böttcher
Prof. Dr. Emanuel Fritschka
Sabine Hein
Dr. Pavol Klobusicky
Kurdirektor Frank Oette
Prof. Dr. med. Monika Reuss-Borst
Dr. Herbert Schulze

Geschäftsführerin:
Monika Lömmer

Kontakt:

Telefon: (09 71) 6 99 19 09-0
Telefax: (09 71) 6 99 19 09-19
E-Mail: info@foerderverein-gesundheitszentrum.de

Registereintrag:

Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht:Amtsgericht Schweinfurt
Registernummer: VR10555

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 233605327

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen e.V.
Salinenstraße 4a
97688 Bad Kissingen
Tel. (09 71) 6 99 19 09-0
Fax (09 71) 6 99 19 09-19

Bildquellen und -rechte:

Shutterstock, Förderverein Gesundheitszentrum Bad Kissingen e.V.,Heike Schöller, Heidrun Vorndran, Kinder-Akademie, Diana Dümmler Fulda all rights reserved.

Quelle: Impressum erstellt durch den Impressum-Generator von e-recht24.de

AGB

Teilnahmebedingungen
für alle Veranstaltungen der Kinder- und Jugendakademie Bad Kissingen

1. Anmeldungen
Anmeldungen müssen schriftlich mit Einverständniserklärung der Eltern/des Erziehungsberechtigten erfolgen. Hierzu dient das Anmeldeformular im Programmheft. Bitte nehmen Sie die Anmeldungen für jeden Teilnehmer gesondert vor. Mit der Anmeldung erkennen Sie als Eltern/Erziehungsberechtigte/n diese Teilnahmebedingungen an. Schicken Sie die Anmeldung frankiert an die Kinder- und Jugendakademie Saaletal, Salinenstraße 4a in 97688 Bad Kissingen oder per Fax unter (0971) 6 99 19 09-19 zu.
Unser Tipp: Online-Anmeldung unter www.kja-saaletal.de
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich, sobald sie vom Veranstalter schriftlich bestätigt wurde. Sollte ein Kurs wegen Unterbelegung oder unvorhergesehener Ereignisse abgesagt werden müssen, benachrichtigen wir Sie. Die bereits gezahlte Gebühr wird zurückerstattet.

2. Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr wird mit Erhalt der Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen fällig. Anmeldungen, die innerhalb von 14 Tagen beginnen, sind sofort zur Zahlung fällig. Gebührenschuldner ist der Vertragspartner, unabhängig von Leistungen Dritter. Die Teilnehmergebühr ist auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.
Mit dem neuen Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung erhalten Leistungsbezieher seit Anfang 2011 finanzielle Unterstützung für Kinder und Jugendliche. Zuschüsse können durch Vorlage des Bewilligungsbescheids beim Landratsamt Bad Kissingen, Sachgebiet 22 - Bildung und Teilhabe - beantragt werden. Mehr Informationen unter http://www.lkkissingen.rhoen-saale.net/Bildung-Soziales/Soziales/ Bildungs- und-Teilhabepaket

3. Rücktritt und Kündigung
Die Stornierung einer Anmeldung ist bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenlos möglich. Bei einer späteren Stornierung  werden 50% der Kursgebühren fällig. Entscheidend ist das Datum, an dem die schriftliche/telefonische Rücktrittserklärung bei der Kinder- und Jugendakademie Saaletal eingeht.
Teilnehmer, die nicht zu der Veranstaltung erscheinen oder bereits Stunden besucht haben, sind grundsätzlich zur Zahlung der vollen Gebühr verpflichtet.

4. Allergien und sonstige Einschränkungen

Der Erziehungsberechtigte ist verpflichtet, die Kinder- und Jugendakademie Saaletal schriftlich oder telefonisch auf Allergien und sonstige bleibende Einschränkungen des von ihm angemeldeten Kindes hinzuweisen.

5. Durchführung der Veranstaltung, Terminverschiebung
Die Kinder- und Jugendakademie Saaletal behält sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl
oder aus anderen Gründen, die sie nicht zu vertreten hat, Veranstaltungen zu verschieben bzw. abzusagen.
Der Teilnehmer wird kurzfristig benachrichtigt. Änderungen bzw. Verschiebungen hinsichtlich der Veranstaltungsorte, Termine, Programmablauf, Inhalt, Kursleiter und bei Irrtum bleiben vorbehalten.

6. Haftung
Bei einer Absage durch die Kinder- und Jugendakademie Saaletal werden bereits gezahlte Teilnehmergebühren
zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Kinder- und Jugendakademie Saaletal haftet nicht bei Unfall, für den Verlust oder den Diebstahl mitgebrachter Gegenstände
und Beschädigungen.
Bei den Veranstaltungen handelt es sich um offene Angebote, d. h., die Kinder- und Jugendakademie Saaletal übernimmt als Gesamtveranstalter nur die Haftung für die Teilnehmer/innen vor Ort und während der Durchführung der Veranstaltung. Eine Haftung für den Hin- und Rückweg der Teilnehmer/innen (auch frühzeitiges Verlassen des Veranstaltungsortes) schließen wir aus.
Falls Ihr Kind von einer gebuchten Veranstaltung nicht von einer aufsichtsberechtigten Person abgeholt wird, bitten wir um schriftliche Mitteilung an den Veranstalter (am Veranstaltungstag), dass der Heimweg alleine angetreten werden darf.

7. Datenschutz und Medienveröffentlichung
Der Erziehungsberechtigte stimmt zu, dass die Daten vom Veranstalter gespeichert sowie zum Zwecke der Werbung und Statistik verwendet werden. Der Erziehungsberechtigte ist mit der Veröffentlichung von Bildern auf denen sein Kind/seine Kinder abgebildet
sind, einverstanden. Falls dies nicht erwünscht ist, teilen Sie uns Ihre Entscheidung bei der Anmeldung bitte mit.

8. Copyright
Sämtliche Unterlagen dürfen nur mit Einverständnis des Veranstalters vervielfältigt werden.

9. Salvatorische Klausel
Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der Übrigen unberührt.

Datenschutz

Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich für eigene Geschäftszwecke. Ihre Daten bleiben 10 Jahre bei uns gespeichert. Die Angaben zu Alter und Geschlecht dienen ausschließlich statistischen Zwecken und damit einer besseren Planung des Programms. Dem Datenschutz gem. BDSG wird Rechnung getragen. Die im Rahmen einer Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt (§ 3 Abs. 1 BDSG).